HACCP Entscheidungsbaum

Das Programm führt das HACCP-Team Schritt für Schritt über den gesamten Produktionsprozess.

 

Es zeichnet das Verfahren unter Berücksichtigung der folgenden HACCP Kriterien auf:

  • Prozessschritt
  • Prozessort
  • Risikofaktor – Gefahr für den Konsumenten
  • Kontrollmöglichkeiten und -maßnahmen
  • Grenzwerte
  • Überwachung des Vorganges (inkl. Dokumentierung)
  • Überwachung der Häufigkeit
  • Überwachung der Zuständigkeit
  • Korrekturmaßnahmen pro Vorgang
  • Korrekturmaßnahme pro Zuständigkeit

Gleichzeitig erlaubt die Applikation über einen eingebauten Entscheidungsbaum-Algorytmus festzustellen, welche Art der Kontrollpunkte auf der jeweiligen Prozessstufe vorhanden sind:

  • CCP - critical control point
  • QCP - quality control point
  • LCP - legal control point
  • und weiters
  • iLCP - intern legal control point
  • HCP - hygiene control point

Auf Grund der in der Datenbank gesammelten Prozessdaten wird automatisch eine Word Tabelle generiert.
Diese Tabelle beinhaltet dann den kompletten HACCP Monitoring Plan für den gesamten Produktionsprozess, somit auch den Kern des HACCP Konzepts.

Das Programm zeichnet auch „die Geschichte“ der Kontrollpunkte auf, d . h.: wie die Entscheidungsbaum-Fragen beantwortet wurden, wie es zu einer Entscheidung gekommen ist und welche Art von Kontrollpunkt definiert wurde.

         

Das Programm wurde nach folgendes Buch geschrieben: